FC St. Pauli Tischtennis

Hier bist du richtig

Seit 80 Jahren wird Tischtennis beim FC St. Pauli gespielt und zwar dort wo der Verein beheimatet ist: mitten auf dem Kiez!

Wir trainieren seit 1952 in der Pestalozzi-Schule auf der „Kleinen Freiheit“ Nr. 68b (derzeit noch geschlossen),  im Karo-Viertel in der Grundschule Laeiszstr. 12, sowie in der Gewerbeschule Werft und Hafen (G7) in der Wohlwillstr. 44.

Die Tischtennisabteilung des FC St. Pauli ist mit 75 aktiven Mitgliedern seit einigen Jahren wieder eine feste Größe in der Hamburger Tischtennislandschaft und das recht erfolgreich.
In der kommenden Saison 2017/18 spielen wir mit sechs Herrenmannschaften von der 1. Landesliga bis zur 3. Kreisliga und mit drei Damenmannschaften von der Hamburg Liga bis zur 2. Bezirksliga.

Aktuell suchen wir

1. ein bis zwei Spieler zur Verstärkung unserer beiden Landesligateams der Herren

2. ein bis zwei Spielerinnen zur Verstärkung unserer 2. und 3. Damen
(2. Landesliga und 2. Bezirksliga)

Bei Interesse und für weitere Infos meldet euch bitte unter
kontakt[ä]fcstpauli-tischtennis.de