FC St. Pauli Tischtennis

KIEZ-CUP, DER ELFTE!

KIEZ-CUP, DER ELFTE – alle Teilnehmer*innen

Zum 11. Mal fand in diesem Jahr, am Samstag, 10.08., der Kiez-Cup der FCSP-Tischtennis-Abteilung statt, unser traditionelles 2er Mixed-Mannschafts-Turnier mit Spaßcharakter.
30 Mixed-Teams waren am Start, um den Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen. Die Titelverteidiger „WangDao“ (Mengchi Wang / Michél Dau, beide FCSP) standen bereit, um den Pokal zu verteidigen und auf St. Pauli zu halten – würde es gelingen?

Das Objekt der Begierde: der Wanderpokal

Zuerst mussten sich alle Teams durch die Gruppenphase kämpfen – die beiden Gruppenersten durften dann weiter in der 1. Liga spielen, die hinteren beiden Teams kamen in die 2. Liga – beide Ligen wurden als KO-System weiter gespielt.

In der 1. Liga landeten wie erwartet einige Favoriten – allen voran „WangDao“. Im Achtelfinale gewannen sie gegen das Team „DaNi“ (Daniela Hennig / Niklas Klemp – im letzten Jahr waren sie Halbfinalisten) und trafen im Viertelfinale auf das Team „Mäcces“ (Antje Mäckelmann / Kevin Knuth – im Vorjahr die Sieger der 2. Liga) – dem sie unterlagen und somit ausschieden – ein Schock für die Paulianer auf der Tribüne!

Aber es waren noch immer Teams von St. Pauli am Start – das Daumendrücken ging also weiter. Zwei Pauli-Teams trafen im nächsten Viertelfinale aufeinander: „NBQ-Ultras“ (Tatjana Blum / Lars Koglin) gegen „Forza Braunschweig“ (Neu-Paulianerin Insa Pultke / Aljoscha Gbiorczyk) – nach heftigem Schlagabtausch ging „Forza Braunschweig“ hier als Sieger hervor und traf im Halbfinale auf das Team „Sonntagsschuss“ (Michaela Bruchlos / Thomas Stech). Diese hatten im Achtelfinale die mehrfachen Kiez-Cup-Sieger „Arsch im Sand“ (Maike und Mark Teuber) aus dem Turnier geworfen. Nach den Einzeln stand es hier 1:1 – das Mixed musste also entscheiden. „Forza Braunschweig“ hatte im 4. Satz 2 Matchbälle – landete unglücklicherweise aber im 5. Satz, den sie denkbar knapp mit 9:11 verloren – das letzte Pauli-Team in der 1. Liga war ausgeschieden.

Im letzten Viertelfinale schieden die Vorjahreszweiten „PingPong Till I Die“ (Viet Thanh Tran / Leon Bogumil) gegen die Kiez-Cup-Neulinge „Korn-Killer“ (Nicole Ruge / Dennis Hartmann) aus. Das Finale bestritten also die langjährigen Kiez-Cup-Teilnehmer „Sonntagsschuss“ gegen die Kiez-Cup-Neulinge „Korn-Killer“. Und auch hier musste nach einem 1:1 aus den Einzeln das Mixed die Entscheidung bringen – den Titel und somit den heiß begehrten Wanderpokal holte sich erstmalig das Team „Sonntagsschuss“.

Aber noch gab es Hoffnung auf einen Pauli-Sieg – in der 2. Liga!
Dort kämpfte sich ein Team Runde um Runde weiter – „Bier vor 4“ (Christina Gallasch / Jörg Nagel) – und stand dann im Halbfinale gegen die „Eimsbütteler Oberschnitt-Freunde“ (Sabine Krüger / Dirk Hagemann). Nach einem 1:1 nach den Einzeln entschied auch hier das Mixed – und das gewann nach einem spannenden Spiel „Bier vor 4“ und zog ins Finale der 2. Liga ein. Dort trafen sie auf „Die Schwarze Bedrohung“ (Kerstin und Timo Schwarz) – wieder entschied am Ende nach beiden Einzeln das Mixed – welches die Paulianer von „Bier vor 4“ gewannen und somit Sieger der 2. Liga beim Kiez-Cup, dem Elften, waren!

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Der Erlös der Tombola geht in diesem Jahr zum einen Teil an den Verein Sea-Watch (https://sea-watch.org/) und zum anderen Teil an die Familie unseres kürzlich unter tragischen Umständen verstorbenen Vereinsmitglieds David Micheal nach Nigeria.

FORZA SANKT PAULI!

Die Sieger des KIEZ-CUP 11:

1.Liga – 1.Platz: „Sonntagsschuss“ (Michaela Bruchlos / Thomas Stech)

1.Liga – 2.Platz: „Korn-Killer“ (Nicole Ruge / Dennis Hartmann)

1.Liga – 3.Platz: „FORZA Braunschweig“ (Insa Pultke / Aljoscha Gbiorczyk)

1.Liga – 3.Platz: „Mäcces“ (Antje Mäckelmann / Kevin Knuth)

2. Liga – 1.Platz: „Bier vor 4“ (Christina Gallasch / Jörg Nagel)

2.Liga – 2.Platz: „Die Schwarze Bedrohung“ (Kerstin und Timo Schwarz)

2.Liga – 3.Platz: „Eimsbütteler Oberschnitt-Freunde“ (Sabine Krüger / Dirk Hagemann)

2.Liga – 3.Platz: „Die Pommesfreunde“ (Julia Jäckstein / Timothy Barnett)

Weitere Fotos findest du HIER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = two